Ein Quartier mit Zukunft

Unsere Vision

Die Wahrnehmung des Bahnhofs Winterthur als Quartier soll gefördert werden. Die Bedürfnisse der Stadtbewohner:innen in diesem Zusammenhang sollen sichtbar gemacht und eingefordert werden.

Die Initiant:innen des Vereins «Unser Bahnhof Winterthur» bringen vielfältige Erfahrungen aus Architektur und Städtebau, Freiraum- und Verkehrsplanung, aus dem Event- und Kulturbereich, aus der Gastronomie und der Kommunikation mit. Wir sind in der Stadt Winterthur verankert. Dies befähigt uns, kreative, breit abgestützte und langfristig tragfähige Lösungen zu finden.

Wir setzen uns dafür ein, dass sich in Winterthur mittels aktiver Boden- und Raumpolitik eine der Wohlfahrt verpflichtete Stadtentwicklung durchsetzt und möchten gesamtheitlich zur stimmigen Entwicklung des Quartiers rund um den Bahnhof Winterthur beitragen. Im Fokus stehen dabei Betrachtungen der Stadträume rund um den Bahnhof und die Gleisfelder.

 

Vom Pilzdach über den Kesselhausplatz bis hin zu den Bänkli auf Gleis 3: Der Hauptbahnhof Winterthur ist mehr als ein Verkehrsknotenpunkt. Für uns Winterthurer:innen ist er zentraler Begegnungsort und generationenübergreifender Treffpunkt – egal, in welchem Stadtteil wir zuhause sind. Darum:

Wir wollen wissen, was dir am Bahnhof wichtig ist.
Braucht es mehr Platz für Fussgänger:innen? Oder für dein geliebtes Rennvelo? Oder braucht es eine Anzeigetafel mit dem neusten Resultat vom FCW?

Nutze jetzt deine Chance und teile deine Ideen mit uns:

Unser Bahnhof Winterthur – unser Bad!

Unser Bahnhof Winterthur – unsere Stube!

Unser Bahnhof Winterthur – unser Quartier!

Newsletter «Unser Bahnhof Winterthur»
Wenn du auf dem Laufenden bleiben möchtest, lass deine E-Mail-Adresse hier, du hörst von uns.

Scroll to Top